Allgemeine Informationen (vom 17.03.)

Veröffentlicht in: Allgemein | 0

Liebe Eltern und liebe Kinder!

(17.03.2020)

Eine nie da gewesene Situation weltweit erfordert nun all unseren Ideenreichtum, um kreative Lösungen für alle Bereiche unseres Lebens zu finden. Dies in einer noch nie dagewesenen Dynamik. Wie die weitere Entwicklung aussehen wird, kann keiner von uns abschätzen. Für eine Notbetreuung wurde an unserer Schule kein Bedarf angemeldet, damit ist unser Schulgebäude geschlossen. Dies zeigt, wie fest die Westerloher Familien zusammenhalten und jeder irgendwie eine gute Lösung für seine Kinder gefunden hat.
Mein großes Kompliment an Sie alle!

Homepage

In den kommenden Wochen finden Sie alle notwendigen Informationen, die ausschließlich unsere Schule betreffen auf dieser einzigen Seite unserer Homepage. Wir nutzen nämlich die Zeit, um unter anderem unsere Homepage zu überarbeiten. Viele weitere Arbeiten für das Schulprogramm werden die Lehrer/innen ebenfalls im Homeoffice bearbeiten.

Lernpläne

Damit das Lernen unserer lieben und fleißigen Schulkinder gesichert ist, haben alle Kinder ihre Lernmaterialien mit nach Hause bekommen. Über die Klassenpflegschaftsvorsitzende bzw. E-Mail-Verteiler werden Sie zeitnah einen Lernplan für die drei Wochen bis zu den Osterferien erhalten und darüber hinaus eine Erläuterung dazu durch die Klassenlehrerin. Die Klassenlehrer/innen und auch die Sonderpädagoginnen werden Sie in den kommenden Tagen persönlich anrufen und die Dinge zu besprechen, die bis zu den Osterferien noch zu klären sind.

Erreichbarkeit

In dringenden Fällen erreichen Sie unsere Westerloher Grundschule von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8.00 bis 10.00 Uhr unter der Telefonnummer 05250- 979821.

OGS

Noch ein Hinweis für die Eltern der OGS Kinder: In den Osterferien wird es keine Ferienbetreuung geben. Auch dies ist untersagt worden.

Yamaha-Music-School

Hier noch ein Hinweis von Willi Wrede zu seiner Musikschule

Liebe Eltern, liebe Schüler!

Aufgrund des Beschlusses der Landesregierung muss die YMS bis zum Ende der Osterferien schließen. Die Verträge bleiben weiter bestehen. Wir werden den ausgefallenen Unterricht nachholen. Zum Beispiel durch den Verzicht auf Brückentage, Angebote an Wochenenden und Verkürzung der Sommerferien. Gegebenenfalls werden Gebühren zurückerstattet. Bitte zeigen Sie sich in diesen Tagen solidarisch. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Homepage der Stadt Delbrück

Zum Schluss erinnere ich daran, dass Sie alle anderen wichtigen und notwendige Informationen für uns Delbrücker auf der Homepage der Stadt Delbrück finden.

https://www.stadt-delbrueck.de/de/

Im Namen des gesamten Kollegiums der Grundschule Westerloh wünsche ich Ihnen allen zusammen, dass Sie gut und vor allem gesund durch die kommenden Wochen kommen und diese totale Entschleunigung auch als Chance sehen, innezuhalten und einmal einen anderen Blick auf das eine oder andere zu werfen.

Mit freundlichen Grüßen

Heike Rebbert
(Schulleiterin)