Die Pausenengel im Einsatz

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Während unseres Schulausfluges am 04.06.2019 begleiteten uns die Pausenengel sehr verantwortungsbewusst. Ausgerüstet mit ihrer Erste-Hilfe-Tasche hatten sie immer ihr besonderes Augenmerk auf mögliche Verletzungen oder auf Mitschüler, die sich auf dem großen Gelände vielleicht verlaufen könnten. Ganz zum Schluss hatten sie dann einen Einsatz: Karl aus der Klasse 4b stürzte auf dem Weg zum Bus von einer Stufe und hatte an beiden Schienenbeinen heftige Schürfwunden. Im Bus beruhigten und trösteten die Pausenengel zunächst Karl. Dann sprachen sie sich ab, wer sich um ihn kümmern sollte. Es war schließlich Jan aus der Klasse 4a, der sehr fachmännisch die Wunden mit einem Verbandpäckchen umwickelte und die Beine in die Waagerechte auf dem Sitz lagerte. An der Schule angekommen, wurde dann Karl von seinem Vater abgeholt. Es ging ihm schon viel besser. Wie gut, dass wir die Pausenengel haben!

Die Pausenengel: Niklas, Jan, Zoe, Mika, Pia, Lasse, Oliver